FAQ

Alle Studierende, die in grundständigen und weiterführenden Studiengängen der JGU eingeschrieben sind (Bachelor, Master, Staatsexamen, usw.) und deren Bewerbung erfolgreich war.

Während Ihres Studiums an der JGU (ab dem dritten Hochschulsemester bis zum Masterabschluss) haben Sie die Möglichkeit, an Q+ teilzunehmen. Sie können so viele Veranstaltungen pro Semester besuchen, wie Sie wollen. Wie lange Ihre Teilnahme dauert, liegt also in Ihrer Hand.

Ja. Sie können ein oder zwei Semester bei Q+ pausieren. Sie müssen sich nach Ihrer Unterbrechung nicht erneut bewerben. Bitte teilen Sie uns Ihre diesbezüglichen Pläne mit.

Wenn Sie nicht durch Krankheit, Erziehung, Pflege, Schwangerschaft, einem studienbezogenen Auslandsaufenthalt, ein Praktikum oder durch das Anfertigen Ihrer Abschlussarbeit verhindert sind, müssen Sie im Verlauf von zwei aufeinanderfolgenden Studiensemestern an mindestens einer Veranstaltung erfolgreich teilgenommen haben, um weiterhin im Q+Programm zu bleiben.

Nein. Da Q+ ein Zusatzprogramm zu Ihrem Fachstudium ist, gelten nur die Punkte der Veranstaltungen, die in unserem Veranstaltungsprogramm aufgeführt sind.

Ja, wenn Sie sich diese Veranstaltung nicht für Ihr reguläres Studium anrechnen lassen und wenn Sie es im Vorfeld mit uns abgesprochen haben.

Um an einer Veranstaltung erfolgreich teilzunehmen, sollten Sie mindestens zu 80% der Zeit anwesend sein. Es liegt im Ermessen der Lehrenden, ob Sie trotz Fehlzeiten mit Erfolg teilgenommen haben.

Bei Q+ ist es möglich, eigene Veranstaltungen zu konzipieren und anzubieten. Wenn Sie eine Idee haben, kommen Sie bitte auf uns zu.

Das Q+Team ist persönlich, per Mail oder Telefon sehr gerne für Sie da. Melden Sie sich einfach! Außerdem veranstalten wir regelmäßig Q+Salons, bei denen Sie Q+Studierende treffen und sich austauschen können. Wenn Sie Interesse haben, schreiben Sie uns gerne an.