Bewerbungsverfahren

Studierende der JGU, die in grundständigen und weiterführenden Studiengängen eingeschrieben sind (Bachelor, Master, Staatsexamen, usw.) und die zum Zeitpunkt der Bewerbung mindestens im 2. Hochschulsemester sind.

Bitte reichen Sie folgende Unterlagen in unten stehender Reihenfolge in einem PDF-Dokument (max. 5 MB) per Email ein:

  1. Bewerbungsbogen
  2. Motivationsschreiben
  3. Leistungsübersicht (mit Versuchszähler) über die bisher erbrachten Studienleistungen
  4. Nachweis über eine Hochschulzugangsberechtigung
  5. Nachweis zu bereits abgeschlossenen Studiengängen (falls zutreffend)

Zudem empfehlen wir das Einreichen eines Empfehlungsbogens durch eine/n Lehrende/n (wenn möglich; max. eine Empfehlung pro Bewerbung)

 

1. Bewerbungsbogen (PDF): Hier werden persönliche Daten, Eckpunkte des Lebenslaufs und Motivationsschreiben aufgenommen.

2. Motivationsschreiben: Ihre Motivation ist von zentraler Bedeutung für Ihre Bewerbung. Für das Motivationsschreiben beantworten Sie drei Fragen möglichst sorgfältig und wohlüberlegt, in jeweils max. 1000 Zeichen (inkl. Leerzeichen):

  • Warum möchten Sie am Studienprogramm Q+ teilnehmen?
  • Warum würde das Studienprogramm Q+ von Ihrer Teilnahme profitieren?
  • Wenn Sie eine Veranstaltung entwerfen könnten, die von den Lehrenden des Studienprogramm Q+ umgesetzt würde, wie sähe diese aus?

3. Leistungsübersicht: Die Leistungsübersicht wird von den Studienbüros ausgestellt bzw. vom Q+Team abgefragt. Die genaue Form hängt vom Studiengang ab.

  • Für Lehramtsstudiengänge: Das Q+ Team beantragt eine Leistungsübersicht beim Hochschulprüfungsamt für das Lehramt. Hierfür benötigen Ihre Einverständniserklärung (PDF)
  • Für alle anderen Studiengänge: Studierende lassen sich vom Studienbüro des Kernfachs eine Gesamtleistungsübersicht ausstellen (mit Versuchszähler)

Falls die Ausstellung durch die Studienbüros länger dauert, kann die Leistungsübersicht nachgereicht werden.

4. Nachweis über eine Hochschulzugangsberechtigung: i.d.R. Abiturzeugnis (als einfacher Scan/Kopie)

5. Nachweis zu bereits abgeschlossenen Studiengängen: z.B. Bachelor-Urkunde und Zeugnis (als einfacher Scan/Kopie)

Empfehlungsbogen (PDF): Es wird empfohlen, der Bewerbung ein Empfehlungsschreiben von Lehrenden der JGU (ggf. einer anderen Universität) anzufügen. Hierzu füllen die Lehrenden den Empfehlungsbogen aus und senden ihn direkt an das Studienprogramm Q+. Beachten Sie bitte, dass nur eine Empfehlung pro Bewerbung eingereicht werden kann. Bitte sprechen Sie sich zuerst mit den Lehrenden ab, bevor Sie ihnen den Bogen senden!

Falls Sie noch keinen direkten Kontakt mit Lehrenden hatten, etwa weil Sie in Ihrem Studium bislang nur Vorlesungen besucht haben, können Sie auf die Empfehlung verzichten.

Alle Bewerbungsunterlagen bitte zusammengefasst in einer PDF per E-Mail senden an studienprogrammQplus@uni-mainz.de

HINWEIS: Mit dem Absenden der Bewerbung bestätigen Sie ausdrücklich, dass Sie die darin enthaltene Erklärung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen haben und diese akzeptieren. 

Das Studienprogramm Q+ ist offen für motivierte, kreative, kritische, fachlich starke Studierende aus allen Bereichen der JGU. Es gibt keinen Notenschnitt, der Zugang zum Studienprogramm Q+ verschafft. Die Auswahlkommission wägt jede Bewerbung individuell ab.

Kriterien für die Auswahl der Bewerberinnen und Bewerber sind

  • wissenschaftliche Neugier und Freude an der Erkenntnis
  • Interesse an der Auseinandersetzung mit anderen Fachgebieten,
  • Leistungsbereitschaft und -fähigkeit,
  • Qualität der akademischen Leistungen,
  • gesellschaftliches Engagement und außerfachliche Interessen.

Alle Bewerberinnen und Bewerber erhalten eine Benachrichtigung per E-Mail, ob ihre Bewerbung angenommen oder abgelehnt wurde.

 

Bei Fragen zum Bewerbungsverfahren wenden Sie sich bitte an das Q+Team.

studienprogrammQplus@uni-mainz.de

Die Bewerbungsphase für das Wintersemester 2020/21 endet am 11. Juli 2020.